Zu Fuß zur Schule und Kindermeilen

Alle Klassen nahmen vom 19.09. bis zum 30.09 an der Aktion „Zu Fuß zur Schule“ teil.

Pro Tag konnte jedes Kind für die Klasse einen Klebepunkt sammeln. Diesen Punkt bekamen die Kinder nur dann, wenn sie zu Fuß zur Schule gelaufen oder mit dem Roller gefahren sind. Alle Talschulkinder waren sehr bemüht und motiviert, so viele Klebepunkte zu sammeln wie nur möglich. Denn es wartete der Wanderpokal und eine kleine Überraschung auf die Gewinnerklasse. Nach den zwei Wochen Projektszeitraum wurden die Punkte der Klassen gezählt und es wurde eine Siegerklasse ermittelt. In diesem Schuljahr war es die 2b, die den Pokal nun in ihr Klassenzimmer stellen dürfen. Außerdem erhielt jedes Kind einen Bleistift, mit dem es möglich ist, Basilikum selbst anzupflanzen.

 

Gleichzeitig haben wir an dem Projekt "Kindermeilen" teilgenommen. Dafür wurden die gesammelten Klebepunkte in Mobilitäts-Meilen umgewandelt. Mit jeder gesammelten Meile haben die Kinder einen großen Beitrag für ein besseres Klima geleistet.