Schulinfos

Wir sind eine kleine, feine Grundschule mit knapp 100 Grundschulkindern aus Heiningen und Waldrems.

Unsere Schule befindet sich am Rand der großen Kreisstadt Backnang, heißt Talschule Waldrems und liegt auf der Gemarkung Heiningen. Die ländliche Lage und die räumlichen Möglichkeiten werden für vielfältige Angebote und zur Gestaltung unseres Unterrichts- und Schullebens und verstärkt in den Bereichen Sport, Natur und Musik genutzt.

Die Talschule ist eine Grundschule mit sport- und bewegungsspezifischem Schwerpunkt. Mit dem Tischtennisclub Maubach haben wir eine Kooperation, im Rahmen derer jeden Mittwochnachmittag die Tischtennis AG für die Klassen 2 bis 4 stattfindet. Schnupper- und Aktionstage in den verschiedenen Sportarten werden regelmäßig durchgeführt: Handballtag, Fußballtag, Rope Skipping, Rad-Aktionstag. Die Bundesjugendspiele der Leichtathletik sind wie der Radaktionstag eine gemeinsame Veranstaltung der gesamten Schule, bei der klassenweise verschiedene leichtathletische Disziplinen durchlaufen werden.

Unsere großen Pausen finden als Bewegungspausen abwechselnd auf dem großen Pausenhof und auf dem attraktiven Kleinspielfeld „roten Platz“ statt. Unsere Spielgerätehütte, deren Kauf und Bau vom Förderverein und diversen Firmen unterstützt wurde, beinhaltet viele unterschiedliche Spielgeräte, die in den Pausen freudig genutzt werden.

Das Thema Gesundheit spielt bei uns eine große Rolle, nicht nur in Bezug auf die Bewegung. Die Talschule ist eine Klasse2000 Schule. Dies ist ein Gesundheits- und Präventionsprogramm, das die Kinder stärkt. Um an diesem Programm teilnehmen zu können, werden wir vom Lions Club Backnang finanziell unterstützt.

Als musikalische Aktivitäten singen wir regelmäßig zu den verschiedensten Anlässen und Veranstaltungen, wie in den Adventswochen, dem Glühweinfest im Dezember und in den Gottesdiensten. In Kooperation mit der städtischen Musikschule gibt es in den Klassen 3 und 4 Bläserklassen und ab Klasse 1 Flötengruppen. Die Instrumentalisten präsentieren sich in regelmäßigen Pausenkonzerten und an unseren Veranstaltungen der Schulgemeinschaft.

Der Schulgarten ist fester Bestandteil unseres Sachunterrichtes. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) aus Heiningen kooperiert mit uns und arbeitet regelmäßig mit Schulklassen/Gruppen und der Garten AG im Schulgarten. Alle weiteren Arbeiten, die anfallen, werden von Mitgliedern des OGVs übernommen. Die Überdachung mit einem Sonnensegel bietet auch die Möglichkeit den Unterricht im Freien stattfinden zu lassen.

Der grundlegende Bereich der Stärkung der Lesekompetenz wird in der Talschule durch die Schülerbücherei geleistet. Klassenweise gehen wir in die Bücherei und jedes Kind kann sich Lesematerial ausleihen. Dort wird die Ausleihe mit einem elektronischen Verfahren erfasst und abgewickelt.